Konzeptkunst | Helmut Mühlbacher
Im Atelier | Helmut Mühlbacher

Mein Portfolio versteht sich als eine Art Archiv, das Arbeiten und Arbeitsprozesse seit 1998 dokumentiert und in Beziehung setzt. Die präsentierten Inhalte sind also nicht chronologisch, sondern auf der Basis ihrer sachlichen und zeitlichen Bezüge geordnet.

Aus diesem Grund sind auch Arbeiten eingebunden, die bereits während der Studienzeit an der Akademie der Bildenden Künste München entstanden und die für nachfolgende Prozesse und die Weiterentwicklung meiner künstlerischen Fragestellungen prägend waren.

Meine Arbeit ist durch unterschiedliche Maßstäbe und Verwendung verschiedener Materialien gekennzeichnet, die meist mit einem stringenten konzeptionellen Ansatz, spielerischer Leichtigkeit und Herangehensweise verschmelzen – bei gleichzeitiger inhaltlicher Intensität und Ernsthaftigkeit. Im Fokus stehen dabei uns alle bewegende ökologische Fragen.

Aktuelles

Wohin werden wir gegangen sein?

studio_&_salon_helge_gerd_wütscher lädt ein

Am 12.11.2022 um 19 Uhr

Bilder & Vortrag von Helmut Mühlbacher, Gedankenaustausch, Buffet
Bitte Per E-Mail anmelden bei: salon@studio-wuetscher.com

Zu Gast ist der Traunsteiner Künstler Helmut Mühlbacher, der sowohl seine konzeptionellen Arbeiten für Innen- und Außenräume, Performances als auch das Projekt der „Kunstsprechstunde“ vorstellen wird.

„Wohin werden wir gegangen sein?“, allein diese Frage Helmut Mühlbachers vermittelt schon einen Eindruck von seinem Schaffen und seiner Haltung. Seine konzeptionellen Arbeiten wollen immer auch eine Einladung, eine Aufforderung an den Betrachter/die Betrachterin sein, sich aktiv geistig wie manchmal auch physisch am jeweiligen Werk zu beteiligen. Durch die Teilnahme und das Einbringen eigener Gedanken das Kunstwerk lebendig werden zu lassen und in einen Austausch zu treten, ist ein wesentlicher Teil seiner vielschichtigen Arbeit.
(Marah Strohmeyer-Haider, Galerie Marah-Art, Bernau am Chiemsee)

studio_&_salon_helge_gerd_wütscher
Adam-Kraft-Str. 55
90419 Nürnberg

s&s Einladung Helmut Mühlbacher

Download: Flyer KunstZeit Prien 2022

27.05. – 31.07.

Prien | 51 | Helmut Mühlbacher – Objekt/Installation
Jugendhilfe St. Zeno, Alte Rathausstr. 2f

“Ein ganzer Ort wird zur Bühne für ein Sommerfestival der Kunst mit ungewöhnlichem Ambiente. In beeindruckender Tradition zeigt sich die KunstZeit 2022 mit neuem Programm als großartige Schau zeitgenössischer Kunst der Region und verwandelt für zwei Monate Prien in eine Sommerbühne der Kunstwelt. Die Kunst lädt ein zum Flanieren durch das malerische Ortsbild, begegnet an ungewöhnlichen Orten und wird von den Künstler*innen in vielen überraschenden Ausstellungen in Szene gesetzt.”

Galerie MarahArt Bernau | Helmut Mühlbacher

Performance, Installationen und Objekte

Galerie MarahART und Kurpark

Bernau | 5.11. – 4.12. 2021

„Wohin werden wir gegangen sein?“, allein diese Frage des Künstlers Helmut Mühlbacher vermittelt schon einen Eindruck über sein Schaffen. Seine konzeptionellen Arbeiten wollen immer auch eine Einladung, eine Aufforderung an den Betrachter/ die Betrachterin sein, sich aktiv geistig wie manchmal auch physisch am jeweiligen Werk zu beteiligen. Die Teilnahme durch eigene Gedanken das Kunstwerk lebendig werden zu lassen und ins Gespräch zu kommen ist ausgesprochen willkommen.

Einladung
Presseartikel

Wohin werden wir gegangen sein?

Jahr: 2021/22
Format: 8-tlg., je 105 x 105 cm
Technik: Linol-Stempeldruck auf Papier

Diese Seite setzt keine einwilligungspflichtigen Cookies

Helmut Mühlbacher
Triftweg 14a
83278 Traunstein
Tel.: 0173 / 805 99 51
helmutmuehlbacher@gmx.de